Image

Meister für Veranstaltungstechnik Schwerpunkt Beleuchtung (m/w/d) 

________________________________________________________________________________________________________________

Standort

Einstellung

Einstiegsdatum

Osnabrück (Altstadt) Vollzeit 01.03.2024 oder später

Einsatzort

Vertragsart

Ansprechpartner

Domhof 10/11, 49074 Osnabrück TVöD - EG 9a
oder NV-Bühne
Clemens Michelfeit
+49 541 7600-400
________________________________________________________________________________________________________________

Das Theater Osnabrück ist ein erfolgreiches Mehrspartentheater mit zwei Hauptspielstätten mit rund 300 Mitarbeitenden, etwa 25 Neuproduktionen, 8 Sinfoniekonzerten, ca. 10 Gastspielen, über 600 Veranstaltungen und über 190.000 Zuschauenden pro Spielzeit.

      Was Sie erwartet

      • Selbständiges Erarbeiten und Umsetzen künstlerischer Lichtkonzepte für Neuproduktionen in enger Zusammenarbeit mit dem Regieteam 
      • Kreative Umsetzung von beleuchtungstechnischen Sonderbauten für Inszenierungen 
      • Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebs als Verantwortliche:r für Veranstaltungstechnik (nach NVStättVO)
      • Fachliche und disziplinarische Personalführung 
      • Übernahme weiterer Leitungsaufgaben, wie z.B. die Mitarbeit bei der Planung von technischen Neuanschaffungen
      • Anwendung der einschlägigen technischen Regelwerke, insbesondere für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

      Was Sie mitbringen

      • Eine abgeschlossene Meisterprüfung für Veranstaltungstechnik mit Schwerpunkt Beleuchtung (Beleuchtungsmeister:in nach alter Verordnung) oder eine abgeschlossene Meisterprüfung für Veranstaltungstechnik nach neuer Verordnung mit Erfahrung im Bereich der Beleuchtung
      • Persönlich überzeugen Sie durch Verlässlichkeit, soziale Kompetenzen, Teamfähigkeit und Personalführungskompetenzen
      • Begeisterung für das Theater 
      • Wünschenswert ist eine Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B

        Was wir bieten 

        • Eine tariflich abgesicherte Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge sowie Gesundheitsangebote (z.B. deutschlandweite Nutzung von Hansefit und (E-)Bike-Leasing) 
        • Einen zentralen Arbeitsplatz in der Innenstadt Osnabrücks mit sehr guter ÖPNV-Anbindung 
        • Ein angenehmes Arbeitsklima und eigenständiges Arbeiten durch flache Hierarchien
        • Weiterbildungsmöglichkeiten und Einzelcoaching-Angebote für Führungskräfte 
        • Stark vergünstigte Eintrittskarten (Mitarbeitenden-Karten) für den Vorstellungsbetrieb

          Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Theater mit Repertoire-Betrieb. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Entgeltgruppe 9a zzgl. Theaterbetriebszulage (diese beträgt aktuell ca. 515€) oder auf Wunsch nach NV-Bühne SR Bühnentechnik. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

          Sie haben Interesse? Dann reichen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte über den unten stehenden Button "Online-Bewerbung" bis zum 29.02.2024 ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

          Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Postbewerbungen berücksichtigen können und diese aus Kostengründen nicht zurück senden.

          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung